Shopsoftware

Shopsoftware

Die neue Shopsoftware der Produktwunder LTD setzt Maßstäbe. Seit nunmehr fast zwei Jahren wird an der neuen Shopsoftware der Produktwunder LTD intensiv gearbeitet. Nachdem der damalige Bigware Gründer Dirk Pagador dem Entwicklerteam beitrat, war es erklärtes Ziel der Entwickler eine Shopsoftware auf den Markt zu bringen, die kostengünstig ist und mit allen nötigen Merkmalen den Benutzer einer Shopsoftware ein Unbeschwertes arbeiten erlaubt. Der große Funktionsumfang der Shopsoftware von Produktwunder scheint Programm zu sein. Das auch durch Dirk Pagador, dem damaligen Programmierer des Bigware Shop. Mit dieser Software, die sogar als schnell zu eröffnender Mietshop erhältlich ist, kann man weit mehr machen als es für eine normale Shopsoftware üblich ist. Die Funktionen dieser Shopsoftware sprechen für sich.

Die Shopsoftware, gnadenlos üppig

Die Shopsoftware von Produktwunder mit dem schönen Namen AberLosShop hat so viele Funktionen dass man gar nicht weiß wo man anfangen soll. Neben den reichlich enthaltenen Funktionen, die für eine Shopsoftware sowieso erwartet wird, besitzt der AberLosShop Merkmale die weit darüber hinaus gehen. Alleine der große Bereich der Fakturierung, integriert in die Administration der Shopsoftware, kann überzeugen. Hier können Angebote, Rechnungen, Gutschriften, Bestellungen und vieles mehr angelegt werden die darüber hinaus noch miteinander zu verknüpfen sind. So kann über diese Shopsoftware beispielsweise eine Bestellung zu Rechnung gewandelt werden oder von einer Rechnung eine Gutschrift erstellt werden. Besonders interessant ist die Möglichkeit jede Rechnung oder jede Gutschrift korrekt zu verbuchen. Die Buchungssätze können später über ein selbst definierten Zeitraum in eine CSV Datei exportiert werden, die kompatibel ist mit den Importfunktionen der gängigen Buchhaltungsprogrammen wie zum Beispiel "Laware Buchhalter". Über den Funktionsumfang der Shopsoftware von Produktwunder kann man sich auf den Seiten der Produktwunder LTD ausreichend informieren. Durch den reichen Erfahrungsschatz des heutigen Projektleiters der Produktwunder Ltd und damaligen Bigware Gründer, Dirk Pagador, der maßgeblich am Bigware Shop mitgewirkt hat, sollten Kardinalfehler vermieden werden.

Shopsoftware als Mietshop oder Download

ShopsoftwareDie Aberlos Shopsoftware ist in zwei Varianten vorhanden. Für den eher technisch versierten Anwender bietet die Produktwunder LTD die Shopsoftware als Download an. Händler die sich mit der Technik und Installationen nicht auseinandersetzen wollen und sowieso ein Webspacepaket benötigen können sich einen Mietshop holen. Beide Varianten der Shopsoftware unterscheiden sich im Umfang der Funktionen nicht. In erster Linie braucht sich ein Shopbetreiber bei einem Mietshop nicht um die Technik der Shopsoftware bemühen, sondern kann sich auf seine Kernkompetenzen konzentrieren. Über den Mietshop hinaus kann auch der Preis für eine umfangreiche Shopsoftware über einen überschaubaren Zeitraum skaliert werden. Ganz wesentlich ist aber, dass eine gemietete Shopsoftware der Produktwunder LTD in regelmäßigen Abständen die neuesten Updates erhält und sich der Onlineshop somit immer auf den aktuellen Stand befindet. Man kann aber auch die Shopsoftware kaufen und sofort den Shop auf einen eigenen Webspace erstellen. Die Shopsoftware kann ohne Umwege sofort gedownloadet werden.

Hier geht es zur Webseite der Shopsoftware

 

Sie auch: Bigwarer Shop vs. AberLos Shopsoftware